Home Highlight

MULTIFUNKTIONSRINNE

Ein Grund, warum sowohl für Spitzenköche als auch ambitionierte Hobbyköche nur ein Original Jaksch Teppan Yaki in Frage kommt, ist neben der soliden Bauweise und der präzisen Temperaturregelung vor allem die breite um die Grillfläche herumlaufenden Multifunktionsrinne. Geräte andere Hersteller besitzen entweder eine deutlich kleinere oder gar keine Rinne (siehe Abbildung unten).

Die Oberfläche des Original Jaksch Teppan Yaki besteht im wesentlichen aus zwei Bauteilen: aus der massiven ca. 10 mm starken, speziell für Jaksch gefertigten Sandwich-Grillplatte und aus der umlaufenden Multifunktionsrinne. Ein Aufbau, der bei allen Original Jaksch Teppan Yakis gleich ist. Damit schließlich alles wie aus einem Guss erscheint, werden die Grillfläche und die Multifunktionsrinne miteinander verschweißt und danach in einem aufwendigen, von Hand ausgeführten Fertigungsprozess geschliffen und poliert. Das Ergebnis: ein edles und unverwechselbares Design gepaart mit drei entscheidenden Vorteilen:

WÄHREND DES KOCHENS  wird überschüssiges Fett und Gargut von der umlaufenden Multifunktionsrinne aufgefangen. Dadurch wird vermieden, dass ihr Gargut im Fett schwimmt und auch Fettspritzer werden auf ein absolutes Minimum reduziert.

Ein weiterer Vorteil der großzügig bemessenen Multifunktionsinne besteht darin, dass loses Grillgut, wie beispielsweise Pilze, beim Wenden nicht so schnell von der Grillfläche auf die Arbeitsfläche gelangen.

ZWISCHENDURCH  Wenn Sie mehrere (Koch)Gänge auf Ihrem Teppyn Yaki zubereiten, können Sie nicht mehr benötigte Bratrückstände einfach in die Multifunktionsrinne „auslagern“. Dort verbleiben sie entweder bis zur abschließenden Reinigung oder Sie entfernen sie sofort mit einem Küchenkrepp. Das geht schnell und ist aufgrund der deutliche niedrigeren Temperatur der Multifunktionsrinne auch relativ sicher.

NACH DEM KOCHEN  Auch bei der abschließenden Reinigung des Teppan Yaki leistet die Multifunktionsrinne gute Dienste. So können Sie beispielsweise bei etwas hartnäckigeren Bratrückständen ausreichend Wasser auf die noch warme Grillfläche geben und es dann zuzsammen mit den gelösten Reststoffen in die Multifunktionsrinne schieben. Danach wischen Sie die Multifunktionsrinne einfach mit einem Blatt der Küchenrolle aus. Fertig!